So einfach funktioniert VINOJET

Jede Anwendung des Systems dauert nur 2 bis 5 Sekunden (je nach verbleibender Weinmenge),
in denen in der Flasche ein präzises, kontrolliertes Vakuum erzeugt wird. 
Um eine maximale Konservierungsperiode zu garantieren, ohne die subtile Struktur des Weines zu beeinträchtigen, 
ist die Kontrolle des richtigen Vakuumlevels unerlässlich.

Tower

Compact

Classic

VinoPod

Vorbereitung: Die geöffnete Flasche Wein mit dem passenden VINOJET Verschluss verschliessen.

VINOJET einschalten: Das VINOJET Gerät ist betriebsbereit wenn die Rote Lampe am Schalter leuchtet

Verschließen: Die Flasche an das VINOJET Gerät führen und dabei an die Verschlussöffnung drücken.

Kontrolle: Vinojet beginnt nun kontrolliert die Luft abzupumpen. Während des Vorganges leuchtet die gelbe Kontrolllampe.

Beenden: Nach 2-5 Sekunden leuchtet die Kontrollampe Grün und die Pumpe stoppt.

Fertig: Der Wein ist nun versiegelt und bleibt bis zu 21 Tagen frisch in perfekter Qualität.

Wir benutzen den Vinojet jetzt seit ca. 3 Monaten. Schon in dieser kurzen Zeit haben wir entgegen allen Vorbehalten feststellen können, dass das System noch besser als versprochen funktioniert. Die Aufbewahrungsqualität ist selbst über die garantierten 20 Tage hinweg gewährleistet und durch unsere stark verringerten Bruchzahlen und die Möglichkeit höherwertige Weine nun auch offen anbieten zu können hat sich der Vinojet jetzt schon so gut wie amortisiert."

-Jan Lipka F&B Manager Hotel Baseler Hof

2222222222
2015-02-16T11:49:28+00:00

-Jan Lipka F&B Manager Hotel Baseler Hof

Wir benutzen den Vinojet jetzt seit ca. 3 Monaten. Schon in dieser kurzen Zeit haben wir entgegen allen Vorbehalten feststellen können, dass das System noch besser als versprochen funktioniert. Die Aufbewahrungsqualität ist selbst über die garantierten 20 Tage hinweg gewährleistet und durch unsere stark verringerten Bruchzahlen und die Möglichkeit höherwertige Weine nun auch offen anbieten zu können hat sich der Vinojet jetzt schon so gut wie amortisiert."